Extra-Rabatt 15%

Code: HALLOWEEN | mindesteinkauf 99 €

Code: HALLOWEEN | mindesteinkauf 99 €

ie man Jacke, Hemd und Krawatte kombinieren sollte

Jacke, Hemd und Krawatte kombinieren sollte


 

Die Fähigkeit eine Jacke mit dem Hemd und der Krawatte zu kombinieren ist eine Frage des Stils und Eleganz. Um Fehler zu Vermeiden gibt es ein paar Regeln, die die  Verbindungen von falschen Farben und unvereinbaren Kombinationen betreffen und die man sich gut merken sollte. Am meisten sind die Farbtönungen zu berücksichtigen: eine Grundregel ist, niemals mehr als drei oder vier Farben zu mischen, dabei sollten die Farbtöne vom Hemd, der Krawatte und der Jacke homogen sein. 

 

 

Vorschläge:
 

 1 Kombinieren der Farbe. Zu einem dunkelblauen Anzug geht ein hellblaues oder weißes Hemd mit einer weinroten, blauen oder braunen Krawatte. Man kann eine schwarze, weinrote oder gelbe Krawatte wählen, wenn man ein weißes Hemd mit einer schwarzen oder grauen Jacke anzieht. Bei einem braunen Anzug soll man ein beiges oder weißes Hemd mit einer Krawatte kombinieren, die einen anderen braunen Farbton als den des Anzugs hat.


2Die Hautfarbe ist wichtig: Diejenigen die eine dunkle oder olivfarbene Haut haben, sollten starke Kontraste bevorzugen: weißes Hemd mit schwarzer, blauer, roter oder grüner Jacke und Krawatte. Während jemand mit heller Haut weniger starke Kombinationen wählen sollte: hellblaues Hemd mit marineblauer Jacke oder beiges Hemd mit braunen Anzug.


3Vermeiden von Kleidungsstücken mit verschiedenen geometrischen Formen: Streifen und Karos. Wenn wir ein gestreiftes Hemd tragen vermeiden wir eine karierte Jacke. Eine Regimentskrawatte (gestreift) zu einem karierten Hemd ist nicht empfehlenswert.


4Kombinieren der Farben mit Streifen. Wenn man ein gestreiftes Hemd trägt, soll man eine dominierende Farbe wählen. Der Anzug oder die Jacke müssen daher Farben haben, die an die dominierende Farbe vom Hemd erinnern. Zum Beispiel trägt man ein Hemd mit hellblauen Streifen mit einer blauen Jacke. Dazu kann man eine blaue Krawatte, besser einfarbig, kombinieren. Ein gestreiftes Hemd mit einer gestreiften Krawatte und Anzug ist zu vermeiden.


5Ein genereller Tipp, um zu vermeiden dass man durch eine falsche Farbkombination der Kleidung  einen schlechten Eindruck macht, ist sich nach dem sogenannten Itten Farbkreis zu richten. Dieser wird auch von berühmten Designern, zur Auswahl der richtigen Kombinationsmöglichkeiten, verwendet. Auf Grund des berühmten Farbkreises sind die korrekten Kombinationen die gegenüberliegenden (zum Beispiel Indigo und Gelb) oder große Triangulierungen wie in der Abbildung  unterhalb.

  itten

 

Für diejenigen die nicht daran gewöhnt sind, könnte das Verwenden des Farbkreises schwierig erscheinen. Sehen wir also mit einem praktischen Beispiel die Kombination von Jacke und Hemd mit einem Auge auf die Wahl der Krawatte. In dieser Tabelle sieht man zahlreiche Fälle mit einer Kolonne auf der linken Seite, die den Stil der bestimmten Kombination beschreibt.

 


   

STIL JACKE HEMD KRAWATTE
       
 Klassisch graue Jacke einfarbig  weißes oder hellblaues Hemd einfarbige- oder Regiments-(gestreifte) Krawatte
 Young graue Jacke einfarbig Hemd mit weißen Grund mit hellblauen, lila oder rosa Streifen einfarbige Krawatte die an die Farbe des Streifens erinnert
 Formell  blaue Jacke weißes oder hellblaues Hemd einfarbige Krawatte mit weinroten Farbtönen oder roten intensiven Mustern
 Modern blaue Jacke Hemd mit weißen Kragen und Manschetten, mit weißen Grund und hellblauen oder rosa Streifen Krawatten mit kleinen bunten Punkten
 Dynamisch beige Jacke weißes Hemd karierte oder gestreifte Krawatten in braunen Schattierungen oder gestreift in Brauntönen
 Unkonventionell 
beige Jacke himmelblaues Hemd orange Fliege